Marktblatt

Marktblatt Darfs ein bisschen Region sein? Erscheint wöchentlich freitags Inserateannahme: Marktblatt AG, Poststrasse 14, Postfach 7728, 6302 Zug Telefon 041 729 78 78, E-Mail: info@marktblatt.ch, www.marktblatt.ch Nr. 37 16. September 2022

Veranstaltungen Veranstaltungen Baar Ausstellung mit drei alternativen Wertanlagen Schmuck, Briefmarken und Münzen. Vernissage: 23. September 2022 23. September bis 7. Oktober 2022 Finissage: 7. Oktober 2022 Diese drei Kostbarkeiten treffen aufeinander by Schorro Goldschmiede und Uhrmacherei Dorfstrasse 22 6340 Baar 906545 el , . . . . . Marktblatt Wir kaufen Ihr ALTGOLD gegen Barauszahlung! (Schmuck, Uhren, Münzen in 24 Karat, 18 Karat, 14 Karat, 9 Karat) Bei uns werden Sie seriös und kompetent beraten. Vertrauen Sie unserer Erfahrung! Seit 1996 Ihre Uhren- und Schmuck-Fachgeschäfte in Zug. VICTORIA und TRENDTIME Uhren & Schmuck, Neustadt-Passage, Zug Telefon 041 712 12 01, E-Mail: info@halef.ch * 897835 Steuererklärung, Buchhaltung, Personaladministration Brauchen Sie preiswerte Unterstützung im Bereich Steuern, Buchführung, Personalverwaltung und allgemeine Administration? Wir stehen Ihnen gerne beratend und ausführend zur Seite. Bonum Treuhand GmbH, Gubelstrasse 19, 6300 Zug Telefon 041 712 33 30, E-Mail: info@bonumzug.ch –www.bonumzug.ch 906167 Profitieren Sie vom aktuellen Rekord-Preis des Goldes! Seit über 10 Jahren die Nummer 1-Adresse im Kanton Zug für Edelmetalle und Uhren-Ankauf. Machen Sie Ihr Gold zu Geld. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Wir kaufen: Gold, Silber, Zahngold, Münzen, Silberbesteck, Luxusuhren und Luxustaschen. GOLD POINT GOLDANKAUF, Marktgasse 18, 6340 Baar Telefon 041 558 45 54, Handy 079 851 11 58, www.gold-point.ch, info@gold-point.ch 897496 Immunsystem stärken/Allergien/Schmerzen/Müdigkeit Vitalfeld Praxis (Praxis für Naturheilkunde)/www.vitalfeld.ch Hammerstrasse 1 (gegenüber Gasthof Rössli), 6312 Steinhausen, Telefon 041 740 09 09 Peter Hartmann, Patricia Hohl und Gordana Klaric freuen sich auf Sie. Tipp: Auch CalMag (Calzium/Magnesium) kann helfen. Online-Bestellung bei www.calmag.ch 906523 Panflöten-Anfängerkurs Panflötenschule Panissimo, 6340 Baar Wir starten am 17. Oktober 2021 mit einem Anfängerkurs. Beginn 19.00 Uhr. Keine Vorkenntnisse erforderlich. Anmeldung bis 30. September 2022. Yolanda Widmer 079 669 04 78 yolanda.widmer@panissimo-panfloete.ch www.panissimo-panfloete.ch 905928 Impressum Auflage: 15000 Ex. Inserateannahmeschluss: jeweils Dienstag, 16.00 Uhr Marktblatt AG, Poststrasse 14, Postfach 7728, 6302 Zug Online-Inserateaufgabe: www.marktblatt.ch E-Mail: info@marktblatt.ch Telefon 041 729 78 78

Stellenmarkt Immomarkt Immomarkt Gewerbefläche/Lagerflächen/Produktion/Büro in Oberrüti Lager-/Gewerbefläche im 1. Obergeschoss bis 3600 m2 Lagerfläche, zur Zeit aufgeteilt in 2400 m2 Lager + 500 m2 Shop + 700 m2 Büro/Aufenthalt/Technik, Nutzhöhe zwischen 3,3 und 6 Meter. Anlieferung ist ebenerdig oder über Rampenanlage, anschliessend ist die Gewerbefläche über 2 Warenlifte in das 1. OG zu je 4000 kg erschlossen. Logistikdienstleistungen, wie Ein-/Auslagerungen, Transporte etc. können vor Ort angeboten werden. Auf dem Gelände wird eine Nutzfahrzeugwaschanlage betrieben, auch ist eine Ladestation für Elektrofahrzeuge vorhanden. Oskar Betschart Transport AG Bahnhofstrasse 27 5647 Oberrüti 041 787 10 10 info@betscharttransport.com 905970 Promovierter Mathematiker in fester Anstellung, NR, Nichtmusiker, deutschsprachig, sucht 3- bis 41/2-Zimmer-Wohnung mit Balkon in Zug und Umgebung 078 889 63 36 906350 – Kleinfamilie (CH) suchtWohnung/Hausteil/Häuschen in der Stadt Zug/Baar/angrenzend, fairer Kaufpreis. Sehr gerne grün/Garten, (kinder-)freundliche Mitbewohner. Ohne Luxus/mit Renovationsbedarf ok. Lieben Dank für Tipp/Angebot! perlina1@gmx.ch, 078 842 86 32 906551 Stellenmarkt Hohe Lebensqualität im Alter –AlterswohnheimMütschi Die Althof-Stiftung Walchwil betreibt ein öffentliches, professionell geführtes Alterswohn- und Pflegeheim mit einem öffentlichen Restaurant sowie Alterswohnungen an einer bevorzugten Lage im Zentrum von Walchwil. Wir suchen auf Dezember 2022 oder nach Vereinbarung eine/n Mitarbeiterin/Mitarbeiter Service 20–40% im Stundenlohn Sie haben schon Erfahrung im Service gesammelt, sprechen gut Deutsch und bringen grosse Selbstmotivation und gesunden Teamgeist mit. Sie schätzen Menschen, besonders betagte und können sympathisch und aufgestellt auf deren Wünsche und Bedürfnisse eingehen. Unsere qualitativ hochstehende Küche wird rundherum geschätzt. Mit Ihrer Freundlichkeit und Aufmerksamkeit tragen Sie dazu bei, dass unsere Gäste weiterhin in den Genuss eines gepflegten, angenehmen Services kommen. Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche und wertvolle Tätigkeit in einer gegenwarts- und zukunftsorientierten Institution mit einemmotivierten und aufgestellten Team! Die Bewerbung bitte konventionell oder via Mail an: Othmar Roffler Küchenchef AlterswohnheimMütschi Hinterbergstrasse 3 6318 Walchwil othmar.roffler@muetschi.ch www.muetschi.ch, Telefon 041 75989 89 906550 Haushalt-Reinigungshilfe für 41/2-Zimmer-Wohnung gesucht per sofort oder nach Vereinbarung Am Rande der Stadt Zug. Sehr gut mit ÖV erreichbar. Parkplatz vorhanden. Jeweils Dienstag 1–2 Std. und Freitag 2–3 Std. Bitte melden Sie sich unter 079 305 22 36 (Magi) oder 079 340 61 81 (Giovanni) 906257

Immomarkt omarkt Nach Vereinbarung zu verkaufen im Kanton Zug Top Coiffeur-Geschäft in Zentrumslage. Gut eingerichtetes und gepflegtes Coiffeur-Geschäft mit einer Gesamtfläche von ca. 95 m² und 10 Bedienungsplätzen. Parkmöglichkeiten und Anschluss an die öffentlichen Verkehrsmittel vorhanden. Interessierte Käufer/innen melden sich bitte unter Chiffre 026887, Marktblatt AG, Postfach 7728, 6302 Zug PROFESSIONELL –SERIÖS –FAIR Seit über 25 Jahren kaufen wir Altgold. Unverbindlich, gratis und mit viel Erfahrung testen und prüfen wir Ihre «Schätze». Lassen Sie sich vom Goldschmied beraten, es lohnt sich. Ankaufspreise vergleichen! Neue Öffnungszeiten beachten! Raphael Meyer Goldschmiede Fischmarkt 5-7 6300 Zug Tel. 041 710 17 17 www.altgold-meyer.ch Marktblatt Darfs ein bisschen Region sein? Das farbige Marktblatt wird von über 45000 interessierten Lesern beachtet, denn das Amtsblatt ist abonniert und bleibt eine Woche lang aktuell! Auch online...

Marktblatt gerüstet für di e Zukunft® G E R Ü S T E 6340 Baar Tel. 041 760 20 77 www.pamo.ch 5732 Zetzwil 6052 Hergiswil 7503 Samedan 8820 Wädenswil 6501 Bellinzona MANUFAKTUR FÜR KÜCHEN, WOHNEN & ARBEITEN Ausstellungen: Stans 041 624 94 94, Baar 041 763 08 80 www.rinderknecht-ag.ch rinderknechtmanufaktur Rinderknecht AG fachplant. schreinert. erneuert. Vier antike Fabergé-Eier von Fabergé-Work Master Mikhail Perkhin. Entstanden zwischen 1886-1903 Leihgabe aus Privatsammlung - zu sehen bis Ende Oktober bei: Raphael Meyer Goldschmiede Fischmarkt 5-7, 6300 Zug, 041 710 17 17, altgold-meyer.ch

Publireportage Der Verkauf von Altgold lohnt sich! Spielen Sie mit dem Gedanken, Ihre alten Schmuckstücke zu verkaufen? Jetzt ist der Zeitpunkt ideal, die alten Goldschätze zu ver- äussern. Denn bereits für kleinste Mengen Altgold bekommt man aufgrund des gegenwärtig hohen Goldpreises viel Geld. Altgold ist getragener Goldschmuck wie Ringe, Ketten, Anhänger und Golduhren, aber auch alte Goldmünzen und Goldbarren. In vielen Haushalten oder Banksafes lagert erstaunlich viel Altgold, das nicht mehr gebraucht wird. Darum ist es sinnvoll, wenn es in Bargeld umgesetzt und vom Fachmann eingeschmolzen wird. Was geschieht mit dem angekauften Altgold? «Dieses wird in der Goldscheideanstalt eingeschmolzen und gelangt so wieder in den Goldkreislauf zurück», erklären Edward und Jan Halef, Geschäftsführer von VICTORIA und TRENDTIME Uhren und Schmuck. «Ja, es lohnt sich und wirkt befreiend» sagt Jan Halef. «Viele unserer Kunden sind erstaunt darüber, wenn wir ihnen jeweils den Wert des Altgoldes mitteilen.» Der Kunde erhält eine Barauszahlung oder eine Gutschrift für den nächsten Einkauf. Nach dem Verkauf sind alle Kunden glücklich und wirken befreit. Für die Schmuckspezialisten aus Zug ist es sehr wichtig, dass nur die Goldstücke verkauft werden, zu denen der Kunde keine emotionale Bindung hat: «Trennen Sie sich nur von Schmuckstücken, die Sie nicht mehr tragen», empfehlen beide. Was ist zu beachten? Es ist von Vorteil, wenn der Kunde einen Ankäufer aufsucht, der eine entsprechende Berufsausbildung und eine langjährige Erfahrung auf diesem Gebiet besitzt. Zu fliegenden Händlern, die in Restaurants und Hotels Altgold ankaufen, meint Edward Halef: «Hier ist Vorsicht geboten! Diese Händler verfügen oft weder über das notwendige Fachwissen noch über die erforderlichen Apparaturen. Oft sind die Waagen nicht geeicht, obwohl das von Gesetzes wegen Pflicht ist.» Hier will der Schweizerische Gesetzgeber einen Riegel schieben und plant eine Bewilligungspflicht für Ankäufer von Altgold. Diese wird zukünftig nur an Bijoutiers, Goldschmiede und Edelmetallhändler vergeben, die über entsprechende Fachkenntnisse verfügen und im Handelsregister eingetragen sind. «Vermeiden Sie darum fliegende AltgoldAnkäufer!» rät Edward Halef weiter. Kompetent und seriös beraten ist man bei VICTORIA und TRENDTIME Uhren und Schmuck In der Neustadt-Passage in Zug. Ein lange bestehendes Geschäft mit bekannter Geschäftsadresse schafft Vertrauen. «Wir sind schon seit bald 25 Jahren in der Neustadt-Passage an der gleichen Adresse zu finden. Unsere lange Erfahrung und unser grosses Fachwissen garantieren unseren Kunden, dass sie für ihr Gold einen guten und korrekten Preis erhalten. Selbstverständlich besitzen wir auch die zur Wertbestimmung notwendigen Apparaturen.» VICTORIA Uhren und Schmuck TRENDTIME Uhren und Schmuck Neustadt-Passage, Baarerstrasse 10, 6300 Zug Telefon 041 712 11 66 Telefon 041 712 12 01 info@halef.ch, www.halef.ch Bei VICTORIA und TRENDTIME Uhren und Schmuck in der NeustadtPassage ist man beim Altgold gut beraten

Immomarkt U25 In den Zuger Kinos bezahlen Jugendliche unter 25 Jahren für ausgewählte Vorstellungen in Originalsprache nur 10 Franken! Jung und Lust auf Abwechslung? Das aktuelle Kinoprogramm finden Sie ganz hinten im Amtsblatt. www.kinozug.ch/u25 Lorena Christen 041 418 08 52 www.domba.ch Moderne Gartenwohnung mit Seeblick Zu verkaufen in Eich an sonnenverwöhnter Lage, moderne 5.5 Zimmer Wohnung, 145 m2 NWF, unverbaubarer Ausblick auf den malerischen Sempachersee und die Berglandschaft, grosszügiger und privater Gartenbereich, exklusiver Innenausbau mit Parkett, offener Wohn- und Essbereich, zwei Badezimmer, 2 Einstellhallenplätze und 1 Aussenparkplatz. Marktblatt Darfs ein bisschen Region sein? Das farbige Marktblatt wird von über 45000 interessierten Lesern beachtet, denn das Amtsblatt ist abonniert.

Marktblatt Leiter Produktmanagement Motorfahrzeuge bei Zurich Schweiz. «Zwar rüsten die Autohersteller ständig auf, doch die Hacker finden immer wieder neue Sicherheitslücken, genau wie bei Computern und Handys. Deshalb schützen wir unsere Kunden schon heute vor den Folgen dieser neuen Gefahr.» Zurich hilft, wenn Hacker auf Ihr Fahrzeug zugreifen Einfach losfahren und Gas geben – am Steuer meines Autos bestimme ich, wo es langgeht. Aber was wäre, wenn jemand anders die Kontrolle übernimmt? Ein allfälliger Diebstahl mithilfe von Hacking ist bereits im Baustein Teilkasko abgesichert. Darüber hinaus bietet die Zurich-Autoversicherung neu einen Zusatzbaustein «Cyber-Angriff». Dieser übernimmt die Kosten, wenn • ein Hackerangriff Ihre Autosoftware beschädigt oder zerstört • Ihr Fahrzeug wegen Hacking unbenutzbar wird oder die Funktionen eingeschränkt sind • die Software oder das Steuergerät Ihres Autos wiederhergestellt werden müssen. Generalagentur K.J. Ehrat AG Zugerstrasse 77, 6340 Baar Poststrasse 2, 8912 Affoltern am Albis zug@zurich.ch www.zurich.ch/ehrat Den meisten Menschen ist bewusst, dass im Internet Gefahren lauern. Was wenige wissen: Auch Autos sind ein Angriffsziel von Hackern. Autos sind fahrende Computer Vorbei sind die Zeiten, als sich mit technischem Verstand und einem Schraubenschlüssel so ziemlich alles an einem Auto reparieren liess: Heute sind Motorfahrzeuge fahrende Computer, immer mehr Funktionen werden elektronisch gesteuert. Ausserdem sind moderne Autos in der Regel vernetzt. Im Alltag vergessen wir oft, dass das GPS die Stauinformationen in Echtzeit erhält, dass die Freisprechanlage funktioniert, weil die Software des Autos per Bluetooth aufs Handy zugreift oder das Unfall-Assistenzsystem «eCall» das Fahrzeug jederzeit orten kann. Vernetzung macht verletzlich Diese Vernetzung macht die Fahrzeuge verletzlich. Je intensiver ein Fahrzeug digital vernetzt ist, desto mehr Angriffsmöglichkeiten haben Hacker: Deren Motivation kann es sein, Autos zu stehlen, indem sie das Zugangssystem manipulieren. Andererseits sieht man, wie Hacker die Software des Autos lahmlegen. «Richtig interessant wird es vor allem dann, wenn Cyberkriminelle bei dieser Gelegenheit auch wichtige private Daten des Halters blockieren», kommentiert Patrick Brielmayer, IT-Sicherheitsexperte und selbst ehemaliger Hacker. Ein Katz-und-Maus-Spiel Vor kurzem haben Sicherheitsexperten Schwachstellen in der IT einer renommierten Automarke entdeckt und sich Zugang zu den Fahrzeugen verschafft. «Nach meiner Überzeugung ist es nur eine Frage der Zeit, bis Lösegeldforderungen stattfinden», so Philip Herger, Auch Autos sind vor Hackern nicht mehr sicher

RkJQdWJsaXNoZXIy MTU1MjYz